Skip to main content
  • Rammpfähle / Duktile Gusspfähle

Duktile Gusspfähle

Verwendung als Gründungspfähle, als Auftriebssicherung oder als Nachgründung. Das Rammrohr aus duktilem Guss (Durchmesser 118 oder 170 mm) wird in 5 m langen Segmenten mit hydraulischer Ramme eingerammt. Die Segmente können zu einem Pfahlschaft beliebiger Länge ineinandergesteckt werden. Der Pfahl wird mit Beton verfüllt und erhält danach eine Kopfplatte, die im frischen Beton verankert wird.

Eigenschaften

  • Pfahllänge beliebig variabel
  • Herstellung von Pfählen nahe am Gebäudebestand (Pfahlabstand von ca. 40 cm zur Bebauung möglich)
  • Hohe Produktivität/kurze Bauzeit

Besonderheiten

  • Einfaches Rammen der Pfähle unter beengten Platzverhältnissen
  • Einrammung nur in hindernisfreien Lockerböden bis auf tragfähigen Baugrund
  • Geringe Erschütterungen (für alle Gebäudearten unbedenklich)

Diese Website nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten (Session-Cookies). Diese Cookies stellen ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern (Tracking-Cookies). Mit Hilfe der nachfolgenden Buttons können Sie diese Cookies aktivieren bzw. deaktivieren: