Skip to main content
  • Referenzen

Hagen, Lennetalbrücke A45

Brücke über das Lennetal im Zuge der A45 bei Hagen. Bevor die vorhandene vierspurige Brücke abgebrochen wird, wird auf der Westseite daneben auf Hilfspfeilern eine neue Brücke gebaut, über die während der weiteren Bauzeit der Verkehr geleitet und deren Überbau später auf neue Pfeiler in der ursprünglichen Brückenachse verschoben wird.

Wir stellten den Baugrubenverbau für die Taktkeller hinter den beiden Widerlagern her, in denen der Stahl-Überbau zusammengeschweißt und aus denen der Überbau über die Pfeiler geschoben wird.

Außerdem enthielt unser Auftrag den Baugrubenverbau für die Pfeilerbaugruben und die Gründungspfähle für alle Pfeiler.

Auftraggeber

Hochtief Construction AG

Bauherr

Bundesrepublik Deutschland
Landesbetrieb Strassen NRW

Leistung

Verrohrte Bohrpfähle:

Gründungspfähle Ø 150cm für Widerlager und Pfeiler

  • 282 Pfähle mit 3.120m; 5.520m³ Beton; 405to. Bewehrung

Überschnittene Bohrpfahlwände Ø 88cm für Pfeilerbaugruben und Regenklärbecken

  • 1.314 Pfähle mit 12.200m; 7.500m³ Beton; 217to. Bewehrung; 110t Aussteifung

Verbau:

Bohlträgerverbau für Taktkeller

  • 3.500m² Berliner Verbau mit gebohrten Trägern

Zeitraum

2015 / 16

Diese Website nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten (Session-Cookies). Diese Cookies stellen ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern (Tracking-Cookies). Mit Hilfe der nachfolgenden Buttons können Sie diese Cookies aktivieren bzw. deaktivieren: