Skip to main content
  • Referenzen

Frankfurt a. M., EUROPA-CENTER Gateway Gardens

Beim Großprojekt Gateway Gardens handelt es sich um ein Erschließungsgebiet der Stadt Frankfurt am Main. Hierbei wird die ehemalige, in unmittelbarer Nähe zum Frankfurt International Airport liegende, US-Amerikanische Militärsiedlung zu einem „Global Business Village“ umstrukturiert. Im Rahmen der Umstrukturierung wurden wir seitens des Immobilienentwicklers EUROPA-CENTER AG als Generalunternehmer für die Erstellung einer Baugrube für ein Büro- und Geschäftsgebäude beauftragt. Gemeinsam mit unserem ARGE-Partner, der Firma Reuss Abbruch-Erdbau-Baudienstleistung GmbH, haben wir auf ca. 8.500m² eine bis zu 11,70m tiefe Baugrube geplant und erstellt. Aufgrund einer unterirdisch verlaufenden ICE-Trasse konnte der Verbau bereichsweise nicht rückverankert werden, so dass hier die Wahl für die Aussteifung des Verbaus auf eine innerhalb der Baugrube liegende Abstützung fiel. Hierfür wurde als Lastverteilung eine horizontale Gurtung an die Verbauträger angebracht. Die Vergurtung besteht aus HEB 450-, bzw. HEB 500-Profilen mit Längen bis zu 11,50m. Die hierauf einwirkenden Lasten werden mittels 21 Stück Stahlrohrsteifen (ROw 406 x 12,5) mit Längen von bis zu 14,35m in die seitens des Rohbauers erstellte Bodenplatte geleitet.

 

Auftraggeber/Bauherr:

EUROPA-CENTER Gateway Gardens GmbH & Co. KG 

 

Leistung DEMLER:

    • Technische Bearbeitung
    • 109 Trägerbohrungen (Trägertyp: DU400 bzw. HEB450), Längen bis 15,00m
    • 104 Temporäre Litzenanker, 3- bis 4-Litzenanker in zwei Lagen,
    • Innenliegende Aussteifung
    • Überschnittene Bohrpfahlwand mit 91 Bohrpfählen, Ø 75cm, Längen bis 15,50m
    • Holzausfachung von ca. 2.000m²

    Geräte: 

    Drehbohranlage: BG 20H

    Radlader: JCB HT 427

    Minibagger: JCB 8055

     

    Informationen zum Bauprojekt:

    EUROPA-CENTER Gateway Gardens am Frankfurter Flughafen 

    Diese Website nutzt Cookies

    Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

    Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten (Session-Cookies). Diese Cookies stellen ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

    Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern (Tracking-Cookies). Mit Hilfe der nachfolgenden Buttons können Sie diese Cookies aktivieren bzw. deaktivieren: