Skip to main content
  • Referenzen

Frankfurt a.M., Siemens AG Gateway Gardens

Für den Neubau eines sechsgeschossigen Bürogebäudes inkl. einer eingeschossigen Tiefgarage war infolge der örtlichen Gegebenheiten die Erstellung eines Baugrubenverbaus erforderlich.

Um den zeit- und wirtschaftlichen Aspekten der Baustelle gerecht zu werden, fiel die Wahl des Verbaus auf eine aufgelöste und rückverankerte Bohrpfahlwand mit Holzausfachung.

Insgesamt wurden dazu 181 Bohrpfähle mit einem Durchmesser von 75cm und einer maximalen Tiefe von 13 benötigt.

Gemeinsam mit unserem ARGE-Partner, Fa. Reuss GmbH wurde die Erstellung des Baugrubenverbaus inkl. des dazugehörigen Aushubes erfolgreich durchgeführt.

 

Auftraggeber:

GOLDBECK Südwest GmbH

Bauherr:

Siemens AG Real Estate Germany

Leistung DEMLER:

  • Technische Bearbeitung;
  • 1.400m Verbaupfähle mit Ø 75cm; 
  • 1.800m temporäre Verpressanker
  • 4.500m² Holzausfachung

Geräte:

Drehbohranlagen: BG 28H, BG 20H 

Radlader: JCB 437, JCB 427

Minibagger: JCB 8085

Diese Website nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten (Session-Cookies). Diese Cookies stellen ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern (Tracking-Cookies). Mit Hilfe der nachfolgenden Buttons können Sie diese Cookies aktivieren bzw. deaktivieren: