Skip to main content
  • Unternehmen

Unsere Geschichte – Wie wir zu Spezialisten wurden

Im Jahr 1931 wurde die Firma DEMLER von Baumeister Adolf Demler gegründet. Das bedeutet mittlerweile mehr als 85 Jahre Erfahrung, die uns zu einem der kompetentesten und zuverlässigsten Namen im Tiefbau machen. Von der Erstberatung über die Statik bis hin zur gesamten Ausführung haben Sie mit uns genau den richtigen Partner an der Seite. Natürlich ist unser immenser Erfahrungsschatz nicht der einzige Stützpfeiler unseres Erfolgs ‒ Ein hochmoderner Maschinenpark, der ständig erweitert wird, sowie unsere qualifizierten und motivierten Mitarbeiter sorgen für reibungslose Abläufe und kurze Bauzeiten.

Historie

  • 1931:
    Gründung durch Baumeister Adolf Demler
  • 1936:
    Erster Einsatz von Baggern für Großbaustellen
  • 1945:
    Sämtliche Geräte und Maschinen gingen im 2. Weltkrieg verloren
  • 1947:
    Dipl.-Ing. Hans Demler steigt mit ins Unternehmen ein
  • Ende der 1950er Jahre:
    Ca. 120 Mitarbeiter sind bei DEMLER beschäftigt; Schwerpunkte: kommunaler Tiefbau; große Kanalisationen; Wasserbau; Industrie-Tiefbau
  • 1973:
    Dipl. Kfm., Ing. grad. Hans Adolf Demler übernimmt in 3. Generation die Geschäftsführung
  • Allmähliche Verlagerung
    der Investitionen in den Bereich Rammtechnik/Spezialtiefbau
  • 1980:
    Erster großer überregionaler Rammauftrag beim U-Bahn-Bau in Köln-Deutz
  • 1988:
    Die Rammtechnik wird ergänzt durch Bohrtechnik
  • 2000:
    DEMLER konzentriert sich nun ganz auf den Spezialtiefbau
  • 2006:
    Übergabe des Unternehmens an die 4. Generation durch Hans Adolf Demler an seinen Schwiegersohn, Dipl.-Ing. Ansgar Langemeyer und seine Tochter, Dipl.-Ing. Susanne Langemeyer