Skip to main content
  • vdW Pfähle

    vor der Wand Pfähle

vdW-Pfähle

Verwendung als Gründungspfähle und Pfahlwände dicht an vorhandener Bebauung. Der Drehantrieb für Bohrrohr und Bohrschnecke besteht aus zwei voneinander unabhängigen Antrieben für Verrohrung und Bohrschnecke. Dieser steht nicht über das Bohrrohr hinaus, so dass der Pfahl unmittelbar vor der Wand eines bestehenden Bauwerks hergestellt werden kann.

Eigenschaften

  • Begrenzte Bohrtiefen (< ca. 15 m)
  • Kleine Durchmesser (ca. 30-75 cm)
  • Geringe Biegekräfte

Besonderheiten

  • Nur in Lockerböden möglich, ohne Fels, ohne Hindernisse
  • Geringer Platzbedarf
  • Herstellung erschütterungsfrei
  • Bohrgut muss entsorgt werden